Mindestens rund 6400 Euro für Matthias Enz

Wiernsheim

Wiernsheim. Matthias Enz ist seit April als Bürgermeister der Gemeinde Wiernsheim im Amt. Nun haben die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte über die Festlegung seiner Besoldungsgruppe abgestimmt. Möglich wären A16 (mindestens 6397,21 Euro) oder B2 (mindestens 8457,55 Euro) gewesen. Unter der Sitzungsleitung von Wolfgang Hanisch als ehrenamtlichen Bürgermeisterstellvertreter votierte das Gremium einstimmig wie von der Verwaltung vorgeschlagen, Enz in die Besoldungsgruppe A16 einzugliedern. Im Falle einer direkten Wiederwahl kommt automatisch die höhere Besoldungsgruppe B2 zur Anwendung. Als Anhaltspunkt für die Eingruppierung dient die Zahl der Einwohnerzahlen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen