Krankhafte Ausraster in der Bahn

Pforzheim

41-Jähriger muss sich wegen Bedrohung, Beleidigung und versuchter Körperverletzung verantworten.

Pforzheim. Die dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus droht einem Angeklagten, der sich vor der Außenkammer des Landgerichts Karlsruhe am Pforzheimer Amtsgericht verantworten muss. Bedrohung, Beleidigung und versuchte Körperverletzung wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Lesenzwert
Thema der Woche
Aufgeschnappt
Kommentar