Geschichte und Geschichten

Archiv

Der Verschönerungsverein Mühlacker erwirbt die Ansichtskartensammlung von Wolfgang und Irene Lichtner

Geschichte und Geschichten

OB Frank Schneider (li.) und Veit Kibele (2.v.re.), der Vorsitzende des Verschönerungsvereins, bedanken sich bei den Sammlern Wolfgang und Irene Lichtner.

Mitteilungsfreude ist keine Erfindung des Facebook-Zeitalters. Der „Post“ früherer Tage heißt Postkarte, und auch in Mühlacker und den Stadtteilen wurde rege davon Gebrauch gemacht. Ein Beleg dafür ist die hochkarätige Sammlung des Ehepaars Lichtner, die der Verschönerungsverein jetzt erworben hat.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen