„Anwalt der Region in Berlin“

Archiv

Heute Abend nominiert der CDU-Kreisverband seinen Kandidaten für die Bundestagswahl. Interview mit dem Abgeordneten Gunther Krichbaum über Ziele und Herausforderungen.

Enzkreis/Pforzheim. Am heutigen Freitagabend wird der CDU-Kreisverband in Pforzheim-Huchenfeld den Kandidaten beziehungsweise die Kandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr nominieren. Im Interview mit dem Mühlacker Tagblatt äußert sich der amtierende CDU-Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum, der erneut kandidieren möchte und auch Vorsitzender des Kreisverbands ist, zu Bundes- und Europapolitik sowie zu seinen Zielen für Pforzheim und den Enzkreis.

„Anwalt der Region in Berlin“

An diesem Freitag, 10. Juli, nominiert der CDU-Kreisverband Enzkreis/Pforzheim seinen Kandidaten für die Bundestagswahl 2021. Sie sind seit 2002 Mitglied des Bundestags, und dass Sie erneut antreten und das Direktmandat erringen wollen, gilt als sicher. Glauben Sie, dass es bei der Nominierungsversammlung weitere Bewerber geben wird?

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen