Tierschützer rüsten sich für Einsätze

Mühlacker

Ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter der GSI installieren Krötenschutzbarrieren an der L1134.

Heidi und Gerd Riehm (v. re.) stellen gemeinsam mit Mitarbeitern der GSI die Amphibienschutzzäune auf.Fotomoment

Heidi und Gerd Riehm (v. re.) stellen gemeinsam mit Mitarbeitern der GSI die Amphibienschutzzäune auf.Fotomoment

Mühlacker. Einem privaten ehrenamtlichen Engagement ist der Einsatz zum Schutz von Amphibien an der Landesstraße zwischen Lienzingen und Mühlacker zu verdanken. Nachdem sich die Krötenwanderung ankündigt, wurden hier bereits die Barrieren am Straßenrand installiert.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen