Neues Wartehäuschen

Mühlacker

CDU-Fraktion freut sich über die Früchte ihres Antrags.

Freuen sich über das neue Wartehäuschen: Daniela Steudle (v.re.), Theo Bellon, Günter Bächle und Sascha Werner beim Lokaltermin an der Spitzäckerstraße in Enzberg. Foto: privat

Freuen sich über das neue Wartehäuschen: Daniela Steudle (v.re.), Theo Bellon, Günter Bächle und Sascha Werner beim Lokaltermin an der Spitzäckerstraße in Enzberg. Foto: privat

Mühlacker-Enzberg (pm). „Das Schöne an der Kommunalpolitik ist, dass die Folgen einer Entscheidung konkret sichtbar sind“, findet der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion Mühlacker, Günter Bächle. Dies sagte er bei einem Lokaltermin am Wochenende mit seinem Kollegen Theo Bellon sowie Daniela Steudle, Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Enzberg, und ihrem Stellvertreter Sascha Werner in Enzberg am neuen Buswartehäuschen an der Spitzäckerstraße.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen