„Kindern eine Vielfalt hinterlassen“

Mühlacker

Mitglieder des Aktionsbündnisses „Mühlacker summt!“ setzen insektenfreundliche Pflanzen in den Enzgärten. Viele Tonnen Sand und Lehm verarbeitet. Das Sandarium ist von 20 auf 40 Zentimeter vertieft worden. Besucher sollen sich Anregungen holen können.

Im Einsatz für die Insekten: Mitglieder des Aktionsbündnisses „Mühlacker summt!“ bei der jüngsten Pflanzaktion in den Mühlacker Enzgärten. Fotos: Stahlfeld.

Im Einsatz für die Insekten: Mitglieder des Aktionsbündnisses „Mühlacker summt!“ bei der jüngsten Pflanzaktion in den Mühlacker Enzgärten. Fotos: Stahlfeld.

Mühlacker. Bienen- und insekten-freundliches Gärtnern haben sich die Akteure des Aktionsbündnisses „Mühlacker summt!“ auf die Fahnen geschrieben. Wie das im konkreten Fall aussieht, kann man derzeit in den Enzgärten beobachten. Am vergangenen Freitagabend fand eine weitere Pflanzaktion statt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen