„Der Bedarf ist da“

Mühlacker

Der Waldkindergarten in Lienzingen stößt bei vielen Eltern auf positive Resonanz, jetzt gibt es Pläne für eine weitere derartige Einrichtung. Die Kindergartenleiterin sieht eine entsprechende Nachfrage und berichtet von Anfragen auch von außerhalb der Stadt.

Vor dem Essen Hände waschen nicht vergessen... Erzieherin Tamara Hauser und Einrichtungsleiterin Sabine Pörner (stehend) sorgen für das Wasser. Fotos: Stahlfeld

Vor dem Essen Hände waschen nicht vergessen... Erzieherin Tamara Hauser und Einrichtungsleiterin Sabine Pörner (stehend) sorgen für das Wasser. Fotos: Stahlfeld

Mühlacker. Kinder, die bei Wind und Wetter draußen spielen? Die Vorbehalte gegen einen Waldkindergarten waren groß, als der Verein Araneus 2011 mit seinem ersten Waldkindergarten in Mühlacker startete. Das hat sich geändert: Viele Eltern wünschen sich mittlerweile einen Kindergartenplatz draußen in der Natur, so dass es Pläne für einen weiteren Naturkindergarten in der Senderstadt gibt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen