Aufstiegs-Dilemma: wfv bezieht Stellung

Lokalsport

Wie in allen Amateurklassen wird wohl auch die Oberliga-Saison abgebrochen. Trotzdem könnten Teams in die Regionalliga rutschen.

Pforzheim/Remchingen (pm/lh). „Es steht nach wie vor nicht fest, wann wir wieder trainieren und spielen dürfen“, bedauerte der 1. CfR Pforzheim in diesen Tagen, der die Region gemeinsam mit dem FC Nöttingen in der baden-württembergischen Oberliga vertritt. „Aber wir lassen uns in dieser schwierigen Zeit nicht unterkriegen und machen weiter.“

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen