Auf Freude folgt Ernüchterung

Lokalsport

Die Féderation Internationale de Motocyclisme (FIM) hat das erste Rennen in der Langstrecken-Weltmeisterschaft in Le Mans abgesagt. Damit muss sich der Knittlinger Fahrer Dominik Vincon, der der Veranstaltung entgegengefiebert hatte, bis zum 23. Mai gedulden.

Da war die Welt noch in Ordnung: Dominik Vincon kann beim Test im französischen Le Mans seine Vorfreude auf die anstehende Saison in der Langstrecken-Weltmeisterschaft nicht verbergen. Doch es folgt später die ernüchternde Nachricht, dass das erste Rennen abgesagt ist.Foto: Mennicke

Da war die Welt noch in Ordnung: Dominik Vincon kann beim Test im französischen Le Mans seine Vorfreude auf die anstehende Saison in der Langstrecken-Weltmeisterschaft nicht verbergen. Doch es folgt später die ernüchternde Nachricht, dass das erste Rennen abgesagt ist.Foto: Mennicke

Le Mans/Knittlingen (pm/lh). Auf große Vorfreude folgt Ernüchterung: Nachdem der Knittlinger Dominik Vincon vergangene Woche noch mit seinem Team LRP Poland beim offiziellen Test in Le Mans vor der FIM Endurance World Championship, die weltweit hochklassigste Motorrad-Rennserie unter dem Dach der Féderation Internationale de Motocyclisme dabei war, haben die Organisatoren das Rennen dort nun abgesagt. Der 24-Stunden-Klassiker wäre am 17. und 18. April gewesen. Das Eröffnungsrennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft werde nicht wie geplant stattfinden, teilte die FIM am Freitag überraschend mit. Die Entscheidung sei nach Gesprächen des 24 Heures Motos Automobile Club de l’Ouest mit medizinischem Personal und mit Vertretern der örtlichen Behörden getroffen worden. Wegen der Corona-Pandemie sei die Belastung in den Krankenhäusern rund um Le Mans derzeit sehr hoch, so die Begründung. Daher könne man den Fahrern und Teams während des Rennens nicht den erforderlichen Service anbieten, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. „Der Veranstalter, die Sportverbände und der Promoter arbeiten bereits daran, einen alternativen Termin für das 24-Stunden-Rennen noch in dieser Saison 2021 zu finden.“

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen