Wiernsheim stellt auf digitales Sitzungssystem um

Wiernsheim

Wiernsheim (oda). Der Wiernsheimer Gemeinderat wird künftig papierlos tagen. Unterlagen werden nicht mehr ausgedruckt, sondern auf Tablets in digitaler Form bereitgestellt. Die Verwaltung empfahl ein Leasing-Modell, in dem Kosten für Wartung und Updates bereits abgedeckt seien im Gegensatz zum Kauf der Software. Für beide Modelle hatte die Gemeinde Angebote eingeholt. Der Gemeinderat votierte einstimmig für die Leasing-Lösung mit einmaligen Kosten von rund 6000 Euro und folgenden jährlichen Kosten über etwa 5500 Euro.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen