Vom Kirchenfenster bis zum Hexenhaus

Wiernsheim

Tipps gegen Trübsinn: Margarete Daum fertigt seit über 25 Jahren Lampen, Türen und andere Kunstgegenstände im Tiffany-Stil. Das neueste Hobby der kreativen Wiernsheimerin sind Tupfmandalas auf Steinen. Ihr Hobby entspanne, sagt die 71-Jährige.

Hobby-Künstlerin Margarete Daum in ihrer kleinen Kreativwerkstatt. Auch das Betupfen von Steinen gehört seit einigen Monaten zu den Hobbys der kreativen Wiernsheimerin.Fotos: Willimek

Hobby-Künstlerin Margarete Daum in ihrer kleinen Kreativwerkstatt. Auch das Betupfen von Steinen gehört seit einigen Monaten zu den Hobbys der kreativen Wiernsheimerin.Fotos: Willimek

Wiernsheim. Während des Lockdowns tatenlos herumsitzen? Für Margarete Daum aus Wiernsheim kommt das nicht infrage. Bereits seit 25 Jahren stellt sie in ihrer Freizeit die verschiedensten Kunst- und Dekogegenstände her. Inzwischen gehören schwerpunktmäßig auch bemalte Steine und Acrylgemälde zu dem Repertoire der kreativen Wiernsheimerin. So verwundert es nicht, dass unzählige Dekogegenstände die Wohnung der 71-Jährigen zieren – darunter Lampenschirme, Wandschmuck oder eine Uhr, allesamt gefertigt aus farbenfrohem Tiffany-Glas.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen