„Können Sie Ihre Ämter noch ausüben?“

Wiernsheim

In der Wiernsheimer Bürgerfragestunde werden Gemeinderäte nach ihrem Gewissen befragt.

„Ich nehme Ihre Ausführungen als Anregung dafür, dass wir alle konstruktiv zusammenarbeiten sollten“, sagt Matthias Enz, Bürgermeister, zur Wortmeldung von Ralf Schmauder. Foto: Archiv

„Ich nehme Ihre Ausführungen als Anregung dafür, dass wir alle konstruktiv zusammenarbeiten sollten“, sagt Matthias Enz, Bürgermeister, zur Wortmeldung von Ralf Schmauder. Foto: Archiv

Wiernsheim. „Ich habe Bedenken, ob sich die Gemeinderäte, die sich im Wahlkampf klar für Karlheinz Oehler positioniert haben, weiterhin eine kooperative Zusammenarbeit im Sinne der Gemeinde vorstellen können“, äußerte Ralf Schmauder in der Bürgerfragestunde Bedenken. Er appelliere an alle, so der Gast, sich selbst die Frage zu stellen, ob er oder sie noch dazu in der Lage sei, das Amt so auszuüben, wie die Bürgerschaft es erwarte. „Ich stehe hier als Einzelner“, so Schmauder weiter, „aber ich weiß, dass viele so denken wie ich.“

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen