Hilfe nach Noten für die Ukraine

Wiernsheim

Benefizkonzert in Wiernsheim erzielt
einen Erlös von rund 1500 Euro.

Mit Rock’n’Roll unterhalten Andy Burgert, Robert Burgert und Volker Chessy Czesnat (v.li.) das Publikum. Foto: Fotomoment

Mit Rock’n’Roll unterhalten Andy Burgert, Robert Burgert und Volker Chessy Czesnat (v.li.) das Publikum. Foto: Fotomoment

Wiernsheim. Ein Benefizkonzert für die Ukraine-Hilfe gab es am Freitagabend im Wiernsheimer Bürgersaal. Der Musiker und Musiklehrer Andy Burgert hatte zum Rock’n’Roll-Abend eingeladen und freute sich über die Resonanz. Circa 100 Zuhörer wertete er als großen Erfolg. Rund 1500 Euro kamen durch das Konzert, an dem viele ihm bekannte Musiker mitwirkten, zusammen. Auch Wiernsheims Bürgermeister Matthias Enz trat als Gitarrist und Gastmusiker sowie als Schirmherr der Veranstaltung mit Noah Burgert (Gesang, Gitarre) und Nuno Mangas (Bass) auf. Mit „Imagine“ von John Lennon wurde die Friedensbotschaft ausgedrückt. „Das Lied ist immer noch aktuell“, sagte Andy Burgert.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen