Meldungen über verdächtigen Mann sorgen für Unruhe

Vaihingen/Enz

Vaihingen. Das Polizeirevier Vaihingen und der Polizeiposten Markgröningen haben seit dem 12. September fünf Hinweise erhalten, wonach Kinder in Markgröningen und Oberriexingen von einem fremden Mann angesprochen worden seien. Solche Meldungen, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, führten zu besorgten Reaktionen und zur Verunsicherung bei Kindern, Eltern und Lehrern. In der überwiegenden Zahl der Fälle gebe es jedoch einen harmlosen Hintergrund.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen