Fast wie früher

Vaihingen/Enz

Bands freuen sich über die Rückkehr auf die Bühne nach langer Durststrecke. Beispiel: ein Konzert von „Matze&Friends“ auf dem Gelände des Open-Air-Kinos in Vaihingen. Nach kurzer Einstimmungsphase genießen rund 250 Besucher eine Auswahl großer Rock- und Pop-Hits.

Matze Gutstein&Friends singen und spielen gemeinsam mit Sabine Bednar. Foto: Stahlfeld

Matze Gutstein&Friends singen und spielen gemeinsam mit Sabine Bednar. Foto: Stahlfeld

Vaihingen. „Es isch alles so ung’wohnt!“, stellt Matze Gutstein im besten Schwäbisch fest, als er nach etlichen Monaten wieder eine Bühne besteigt und ins Publikum blickt. Doch es dauert nicht lange, da hat der Vollblutsänger, der unter anderem als Mitorganisator des Festivals „Rock am Bach“ in Illingen bekannt ist, mit seinen nicht weniger routinierten Bandmitgliedern die Pandemie hinter sich gelassen, und die rund 250 Besucher eines Open-Air-Konzerts in Vaihingen erleben einen Abend „fast wie früher“.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen