Jubilar ist auf der Höhe der Zeit

Sternenfels

Die Ortsgruppe Sternenfels des Schwäbischen Albvereins besteht seit 125 Jahren – ein Grund zum Feiern. Beim Festabend würdigen Redner die Verdienste des Vereins, dessen Anliegen Naturschutz, Wandern und Heimatpflege nach wie vor aktuell sind.

Fast 200 Gäste feiern mit der Ortsgruppe Sternenfels am Samstag in der Gießbachhalle das 125-jährige Bestehen. Dabei sind die Anwesenden nicht nur als Zuhörer, sondern auch als Sänger beim Albvereinslied gefragt. Foto: Stahlfeld

Fast 200 Gäste feiern mit der Ortsgruppe Sternenfels am Samstag in der Gießbachhalle das 125-jährige Bestehen. Dabei sind die Anwesenden nicht nur als Zuhörer, sondern auch als Sänger beim Albvereinslied gefragt. Foto: Stahlfeld

Sternenfels-Diefenbach. Natur- und Klimaschutz sind die großen Themen der Zeit. Beim Schwäbischen Albverein setzt man sich seit jeher dafür ein. Die Mitglieder haben sich neben dem Wandern die Pflege von Heimat und Natur auf die Fahne geschrieben. Dass dies von den Mitgliedern der Sternenfelser Ortsgruppe vorbildhaft und zeitgemäß gelebt wird, wurde am Samstag beim Festabend zum 125-jährigen Bestehen in der Diefenbacher Gießbachhalle mehr als deutlich.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen