Unfall in Pforzheim-Mäuerach endet tödlich

Pforzheim

Feuerwehr-Fahrzeug beteiligt.

Schwerer Unfall in Pforzheim-Mäuerach. Foto: Myroshnichenko

Schwerer Unfall in Pforzheim-Mäuerach. Foto: Myroshnichenko

Pforzheim (pol). Bei einem Unfall in Pforzheim-Mäuerach hat am Donnerstag eine 77-Jährige ihr Leben verloren. Ein 78 Jahre alter Mann wurde schwer verletzt.

Wie die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Pforzheim mitteilten, war ein Feuerwehr-Fahrzeug gegen 13.30 Uhr auf Einsatzfahrt auf der B10 gewesen und beim Abbiegen nach links in die Kanzlerstraße mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Wie genau es zur Kollision kommen konnte, sei unklar.

Die Beifahrerin im Pkw erlitt schwere Verletzungen, denen sie im Krankenhaus erlag. Sofortige Rettungsmaßnahmen der Feuerwehrleute und des hinzugerufenen Notarztes konnten sie nicht mehr retten. Der 78-jährige Fahrer wurde schwer verletzt, die Kräfte im Feuerwehr-Fahrzeug kamen mit einem Schock davon.

Die näheren Umstände des Unfalls, bei dem auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, sollen nun näher untersucht werden.

Artikel empfehlen