Signal für Pforzheim gesetzt

Pforzheim

Volksbank-Haus in Pforzheim feiert 25-jähriges Bestehen. Empfang für geladene Gäste erinnert an die lange Vorgeschichte und die aufwendige Planungsphase. Ort für Shopping, Kultur und Begegnung.

Offizieller Auftakt zum Jubiläumsjahr: Vor geladenen Gästen blickt der scheidende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pforzheim, Jürgen Zachmann, auf die Geschichte von 25 Jahren Volksbank-Haus in Pforzheim zurück. Fotos: Friedrich

Offizieller Auftakt zum Jubiläumsjahr: Vor geladenen Gästen blickt der scheidende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pforzheim, Jürgen Zachmann, auf die Geschichte von 25 Jahren Volksbank-Haus in Pforzheim zurück. Fotos: Friedrich

Pforzheim. Das Volksbank-Haus in Pforzheim feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Eröffnet wurde der Reigen an Jubiläumsveranstaltungen mit einem offiziellen Empfang für geladene Gäste, in dessen Rahmen der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pforzheim, Jürgen Zachmann, die vergangenen Jahre Revue passieren ließ. Für die Besucher des Volksbank-Hauses hatte man sich zudem am Freitag verschiedene Aktionen einfallen lassen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen