Kind auf Spielzeugmotorrad wird von Auto erfasst

Pforzheim

Pforzheim. Bei einem Unfall am Mittwoch in Pforzheim hat ein einjähriges Kind schwere Verletzungen erlitten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, so die Polizei, habe ein 56-jähriger Autofahrer, der gegen 17.15 Uhr in der Lohaustraße ausparken wollte, den Jungen, der im selben Moment mit einem Spielzeugmotorrad vor dem Auto unterwegs war, zu spät bemerkt und mit dem Wagen erfasst. Der Rettungsdienst brachte das Kind in eine Klinik.pol

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen