Kartonagen geraten in Brand

Pforzheim

Pforzheim (pol). Am Donnerstagmorgen hat es im Bereich eines Anwesens an der Goethestraße gebrannt. Gegen 2 Uhr bemerkte eine Streife der Polizei sowie nahezu zeitgleich ein aufmerksamer Bürger einen brennenden Papierstapel im Eingangsbereich eines gewerblich genutzten Gebäudes. Nach ersten Erkenntnissen wurde durch den Brand unter anderem eine Plexiglasscheibe am Gewerbeobjekt beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, bevor sie vollständig auf das Gebäude übergreifen konnten. Nach derzeitigem Kenntnisstand befanden sich keine Menschen im Innern. Der Sachschaden wird auf rund 15000 Euro geschätzt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen