Weiter grünes Licht für Bebauungspläne

Ötisheim

Ötisheim. Schon in der April-Sitzung des Gemeinderats hatte Bürgermeister Werner Henle zum Ausdruck gebracht, dass er den derzeitigen Bauvorhaben des „Nachbarn“ Mühlacker positiv gegenübersteht. Und auch vonseiten der Kommune scheint es, so zumindest die Bilanz am Dienstag, keine Einwände zu geben: Bei der Gemeindeverwaltung, die im Rahmen einer frühzeitigen Behördenbeteiligung Stellung zu den Bebauungsplänen „Vetterstraße Nord“ und „Sender-Areal“ beziehen kann, sind bislang keine diesbezüglichen Kritikpunkte eingegangen. Im Vorfeld der Sitzung war darum gebeten worden, eventuelle Bedenken einzureichen. Noch bis 27. Mai, heißt es in der Beschlussvorlage, kann Ötisheim prinzipiell eine Stellungnahme abgeben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen