Die Füenf reißen ihr Publikum mit

Ötisheim

Die etwas in die Jahre gekommene Boyband macht auf ihrer zweijährigen Abschiedstournee Station in der Erlentalhalle. Der gastgebende
MGV Ötisheim landet mit der Verpflichtung der A-cappella-Formation einen Volltreffer. Nonsens und Wortwitz strapazieren die Lachmuskeln.

Die besten Stücke aus 25 Jahren Bandgeschichte präsentieren „Die Fuenf“ in Ötisheim. Foto: Fotomoment

Die besten Stücke aus 25 Jahren Bandgeschichte präsentieren „Die Fuenf“ in Ötisheim. Foto: Fotomoment

Ötisheim. Der im Fernsehen übertragene Eurovision Song Contest war für sie keine echte Konkurrenz. Und anders als der deutsche Kandidat kamen sie am Samstagabend blendend bei den Besuchern an. „Twelve Points“ – die Höchstzahl von zwölf Punkten hätte vermutlich jeder einzelne der 350 Gäste in der Ötisheimer Erlentalhalle an die Stuttgarter Vokalvirtuosen der Band „Füenf“ vergeben. Die Stimmung war grandios.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen