Altes Verbot überrascht Autofahrer

Ötisheim

Verbindungsstraße zwischen Ötisheim und Schmie ist derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt. Neugieriger Leser stößt auf
eine Zivilstreife der Polizei. Regelung für die kalte Jahreszeit geht auf die Erschwernisse für den Streu- und Räumdienst zurück.

Auch wenn kein Schnee liegt, ist das Verbindungssträßchen für die Durchfahrt gesperrt.privat

Auch wenn kein Schnee liegt, ist das Verbindungssträßchen für die Durchfahrt gesperrt.privat

Ötisheim/Maulbronn. Manchmal können sogar „historische“ Regelungen noch für Überraschungen sorgen. Ein Beispiel dafür ist das aktuelle Durchfahrtsverbot auf dem Gemeindeverbindungssträßchen zwischen der Waldsiedlung in Ötisheim und dem Maulbronner Stadtteil Schmie.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen