Unfall bei Bauschlott fordert einen Verletzten

Ölbronn-Dürrn

Foto: Myroshnichenko

Foto: Myroshnichenko

Neulingen-Bauschlott (pol). Ein verletzter Autofahrer und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montag bei Bauschlott.

Der 50-jährige Fahrer eines Smart war gegen 14.30 Uhr auf der Landesstraße 611 von Ölbronn-Dürrn kommend in Richtung Bauschlott unterwegs. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen der Polizei, so das Präsidium in einer Mitteilung am Abend, sei der 50-Jährige nach links in einen Feldweg abgebogen, da er offenbar beabsichtigt habe, wieder in Richtung Ölbronn-Dürrn zurückzufahren. Während der Smart abbog, sei es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes gekommen, der im selben Moment dabei gewesen sei, den Smart zu überholen. Durch den Unfall wurde der Smart-Fahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der 29-jährige Fahrer des Mercedes blieb unverletzt.Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 30000 Euro.

Artikel empfehlen