Polizei schnappt Raser

Ölbronn-Dürrn

Bei Radarkontrollen auf der B294, Gemarkung Ölbronn-Dürrn, hat die Polizei am Dienstag zwischen 8 Uhr und 12 Uhr insgesamt 33 Raser erwischt. Symbolbild: Huber

Bei Radarkontrollen auf der B294, Gemarkung Ölbronn-Dürrn, hat die Polizei am Dienstag zwischen 8 Uhr und 12 Uhr insgesamt 33 Raser erwischt. Symbolbild: Huber

Ölbronn-Dürrn. Bei Radarkontrollen auf der B294, Gemarkung Ölbronn-Dürrn, hat die Polizei am Dienstag zwischen 8 Uhr und 12 Uhr insgesamt 33 Raser erwischt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 112 statt der erlaubten 70 Stundenkilometer für Pkw. Bei den Lkw war der höchste Messwert 89 bei erlaubten 60 Stundenkilometern. Insgesamt wurde das Tempo von 643 Fahrzeugen gemessen. Die Polizei stellt abschließend fest: Die deutliche Mehrheit der Verkehrsteilnehmer hielt sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit. pol

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Lesenzwert
Thema der Woche
Aufgeschnappt
Kommentar