Ölbronn-Dürrn: Gemeinderat dünnt Etat aus

Ölbronn-Dürrn

Aufgaben in der Gemeinde werden auf die nächsten Jahre verschoben. Baugebiet ist auf dem Weg.

Hier werden im Mai die Bagger anrollen und mit der Erschließung des Dürrner Neubaugebiets „Ob dem Obern Dorf“ beginnen.Helbig

Hier werden im Mai die Bagger anrollen und mit der Erschließung des Dürrner Neubaugebiets „Ob dem Obern Dorf“ beginnen.Helbig

Ölbronn-Dürrn. Unter dem Vorsitz des Bürgermeister-Stellvertreters Helmut Schneider hat der Ölbronn-Dürrner Gemeinderat in seiner Sitzung in dieser Woche die Beratung des neuen Haushalts abgeschlossen. Vor allem durch Verschiebungen von Maßnahmen in kommende Jahre ergibt sich im Gesamtergebnishaushalt unter dem Strich eine Verbesserung um rund 250000 Euro. Das Haushaltsdefizit verringert sich so auf rund 750000 Euro.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen