Obstbaumschnitt hat ökologischen Wert

Ölbronn-Dürrn

Rund 35 Teilnehmer schließen die Qualifikation zum „LOGL-geprüften Obstbaumpfleger“ im Enzkreis ab.

Die Preisträger mit den Ausbildern Jürgen Metzger und Holger Nickel. Foto: Gießler

Die Preisträger mit den Ausbildern Jürgen Metzger und Holger Nickel. Foto: Gießler

Ölbronn-Dürrn. Seit 1997 bietet das Landwirtschaftsamt des Enzkreises alle zwei Jahre eine Ausbildung zum Fachwart für Obst und Garten an. Für besonders interessierte Fachwarte hat der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) die Zusatzqualifikation zum „LOGL-geprüften Obstbaumpfleger“ entwickelt. Am Samstag war die Urkundenübergabe in Ölbronn-Dürrn. Von den insgesamt 25 Kursteilnehmern kamen elf aus dem Enzkreis.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen