Gutachten soll Klarheit bringen

Ölbronn-Dürrn

Todesfälle am Tümpel: Polizei und Staatsanwaltschaft liegt bislang kein Obduktionsergebnis vor.

Der Tümpel, an dem das Ehepaar gefunden wurde, aus der Vogelperspektive. Foto: Schramm

Der Tümpel, an dem das Ehepaar gefunden wurde, aus der Vogelperspektive. Foto: Schramm

Ölbronn-Dürrn. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Pforzheim auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilt, lagen bis Montag, direkt nach den Feiertagen, keine neuen Erkenntnisse zum rätselhaften Tod eines Ehepaars aus Ölbronn vor. Grund sei die mehrere Tage dauernde toxikologische Untersuchung der Verstorbenen, bei der auch das Vorhandensein möglicher Giftstoffe geprüft werde. Das Fachgutachten stehe derzeit noch aus.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen