Vielfältiges Festival mit Fools Garden

Veranstaltungen

Pforzheim. Weit fortgeschritten sind laut Mitteilung die Vorbereitungen für das diesjährige Coko ENZopenair, das von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Juli, in Pforzheim stattfinden wird. Hinter dem Titel verbirgt sich ein Stadtfest, das viele Facetten und Institutionen Pforzheims zeigen möchte. Angekündigt wird ein vielfältiges Programm, das von regionalen, aber auch national bekannten Künstlern aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur gestaltet wird. Angesagt haben sich beispielsweise Cassandra Steen, Fools Garden, Gregor Meyle und Laith Al-Deen. Darüber hinaus soll es Impulse für Integrationen und Kooperationen geben: Freitags findet die Eröffnung des Kultursommers statt; samstags wird neben der Integration des Schmuckwelten-Geburtstages auch eine Kooperation mit dem Theater Pforzheims im Rahmen ihrer „Glanzlichter“ stattfinden, und sonntags wird der Bürgerempfang der Stadt Pforzheim seinen Höhepunkt auf der Coko ENZopenair-Bühne finden. An drei Orten spielen sich die Veranstaltungen ab: am Sedanplatz, Waisenhausplatz und im Enzauenpark. Der Kartenverkauf hat begonnen. Tickets gibt es unter anderem im Internet unter www.coko-events.com. pm

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen