Übersehener Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Enzkreis

Remchingen (pol). Der 65-jährige Fahrer eines Elektrofahrrads ist bei einem Unfall, der sich am Freitagabend in Remchingen ereignete, schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei war der Pedelec-Fahrer gegen 18.15 Uhr auf der Marktstraße unterwegs. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer bog auf der Suche nach einem Parkplatz von der Pfinzstraße in die Marktstraße ab. Beim Wenden übersah der 25-Jährige laut Präsidium den Zweiradfahrer, der beim Zusammenstoß eine Rippen- und eine Schulterfraktur erlitt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4000 Euro.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen