„Service“ am Telefon kann teuer werden

Enzkreis

Polizei warnt nochmals vor den einschlägigen Betrugsmaschen. Frau im Kreis Calw wäre fast zum Opfer des „Enkeltricks“ geworden.

Die Täter haben es insbesondere auf ältere Menschen abgesehen. Symbolfoto: Archiv

Die Täter haben es insbesondere auf ältere Menschen abgesehen. Symbolfoto: Archiv

Enzkreis/Kreis Calw. Im Kreis Calw hat am Dienstag eine aufmerksame Bankmitarbeiterin verhindert, dass eine Frau zum Opfer von Telefonbetrügern wurde. Das Polizeipräsidium Pforzheim warnt vor dem Hintergrund solcher Fälle in einer Mitteilung nochmals dringend davor, dubiosen Anrufern, die mit unterschiedlichen Maschen operieren, auf den Leim zu gehen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen