Rechtsstreitigkeiten durch Corona

Enzkreis

Enzkreis (pm). Juristischer Beistand in Krisenzeiten: Die Rechtsschutzexperten der IG BAU Nordbaden waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 1200-mal kamen die Beraterinnen und Berater der Gewerkschaft in der Region zum Einsatz. „Vom Verdienstausfall durch Kurzarbeit über fehlende Atemschutzmasken im Job bis hin zu Problemen bei der Kinderbetreuung – Corona hatte zahlreiche Rechtsstreitigkeiten auch im Enzkreis zur Folge“, wird der Bezirksvorsitzende Wolfgang Kreis in einer Mitteilung zitiert.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen