Kurzarbeit und Urlaub: IG Metall kritisiert Gerichtsurteil scharf

Enzkreis

Pforzheim/Enzkreis. „Verärgert“ zeigt sich die Gewerkschaft IG Metall über eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts, wonach es legitim ist, wenn der Arbeitgeber bei Beschäftigten in „Kurzarbeit null“ die Urlaubsansprüche kürzt. Geklagt hatte eine Verkäuferin aus Essen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen