Künstler können sich für EU-Projekt bewerben

Enzkreis

Enzkreis (pm). In einer Mitteilung verweist der EU-Abgeordnete Daniel Caspary (CDU) auf die Möglichkeit für Künstler, Bewerbungen für das Projekt „i-Portunus“ in den Bereichen Musik und literarische Übersetzungen einzureichen. Wenn die Corona-Lage es erlaube, so Caspary, werde i-Portunus Künstlerinnen und Künstler zwischen Juni/Juli und November für einen Zeitraum zwischen sieben und 60 Tagen mit einem Höchstbetrag von 3000 Euro für Auslandsreisen unterstützen. Weitere Infos: https://tinyurl.com/kulturmobilitaet.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen