Kommt der gelbe Sack?

Enzkreis

Das Entsorgungssystem „Flach und Rund“ steht wegen neuer Recyclinganforderungen auf der Kippe.

Bisher landet im Enzkreis Glas in einer Tonne mit Verpackungsmüll. Das könnte sich womöglich ändern. Der Landkreis ringt mit dem Dualen System um eine Lösung. Foto: Disselhoff

Bisher landet im Enzkreis Glas in einer Tonne mit Verpackungsmüll. Das könnte sich womöglich ändern. Der Landkreis ringt mit dem Dualen System um eine Lösung. Foto: Disselhoff

Enzkreis (pm/md). Bereits zu Jahresbeginn 2019 ist in Deutschland ein neues Verpackungsgesetz in Kraft getreten, dessen Übergangsphase Ende dieses Jahres ausläuft. Inwieweit das Gesetz Änderungen auf das Müllsammelsystem „Flach und Rund“ des Enzkreises und des Kreises Ludwigsburg hat, hatte zuletzt für Diskussionsstoff in der Region gesorgt. Konkret steht die Abschaffung der grünen Tonne mit ihrem aktuellem Müll-Mix zur Debatte. Es könnte sein, dass anstelle dieser Tonne, in der neben Glas verschiedener Verpackungsmüll landet, im Enzkreis und dem Nachbarkreis Ludwigsburg der gelbe Sack sowie öffentlich zugängliche Glascontainer oder andere Lösungen kommen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen