Gut beschirmt dank Rotary

Enzkreis

Gut beschirmt dank Rotary

Neulingen-Bauschlott (vh). Viel genutzt bei unterschiedlichsten Anlässen wird ein neuer Wetterschutzschirm auf dem Gelände des Auenhofs in Bauschlott, und möglich gemacht hatte die Anschaffung eine Spende des Rotary Clubs Mühlacker-Enzkreis. „Auf Wochenmärkten, als Pausen- und Sonnenschirm, Kraft- und Mutspender, Treffpunkt“: Geschäftsführer Dirk Scheuer beschrieb bei der Spendenübergabe die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schirms und dankte für die Unterstützung. Rotary-Präsident Gert Meier nutzte gemeinsam mit den Mitgliedern Wolfgang Hofmann und Klaus Notter die Gelegenheit, die Einrichtung mit Wohnprojekt und Werkstätte, in der Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen leben und arbeiten, zu besichtigen. Als „sehr vielfältig und mit einer lebendigen Gemeinschaft“ empfand Klaus Notter die gemeinnützige Institution. 2020 war während seiner Präsidentschaft die 2000-Euro-Spende für den Auenhof beschlossen worden. Fotomoment

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen