Enzkreis-Inzidenz liegt deutlich über Durchschnitt

Enzkreis

Enzkreis/Pforzheim. Das Landesgesundheitsamt (LGA) hat in seinem Tagesbericht zur Corona-Lage in Baden-Württemberg auf Dienstag 126 Neuinfektionen im Enzkreis ausgewiesen (Stand: 16 Uhr). In Pforzheim kamen 81 neue Fälle hinzu. Die Sieben Tage-Inzidenz betrug im Enzkreis 200,3 und in Pforzheim 176,1. Beide Werte lagen deutlich über dem Landesdurchschnitt, der am Dienstag mit 132,2 berechnet wurde. Den niedrigsten Wert (59,2) weist derzeit der Landkreis Schwäbisch Hall auf. md/cb

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen