Ein Fest für den Tafelladen im katholischen Gemeindesaal

Veranstaltungen

Mühlacker. Aus einer Idee wird eine Hilfsaktion: Johanna Herzig organisiert am Samstag, 3. Dezember, ein Fest für den Tafelladen. Los geht es mit einem Frühstück, bei dem auch Weißwurst-Essen angeboten wird, um 9.30 Uhr im Anton-Müller-Gemeindezentrum bei der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Mühlacker. Ab 12 Uhr wird Mittagessen und im Anschluss Kaffee und Kuchen serviert. Auch ein Abendimbiss soll angeboten werden. Zwischen 9 und 15 Uhr ist es zudem möglich, haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel sowie Spül- und Waschmittel für den Tafelladen im Gemeindehaus abzugeben. „Geldspenden sind immer willkommen“, betont zudem die Organisatorin, die hofft, im Nachgang des Fests viele Sach- und Geldspenden an den Tafelladen übergeben zu können. Zur Intention ihres Festes sagt die ehemalige Gemeindereferentin: „Es ist bekannt, dass die Spenden zurückgehen, die Armut aber immer mehr zunimmt.“ pm

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen