Digitaler Salon zum Thema Lärm

Enzkreis

Mühlacker/Enzkreis (pm). Der Lärmschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Thomas Marwein, ist am Freitag, 27.November, ab 18 Uhr im Digitalen Salon der Grünen-Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann zu Gast. „Ob Motorradlärm im Schwarzwald oder Durchgangsverkehr in den Ortskernen: Straßenlärm ist allgegenwärtig und führt oft zu Konflikten“, weiß Seemann. Auch im Enzkreis sei das Thema aktuell. An Ortsrändern wie in Eisingen oder bei der Erweiterung der A8 bei Niefern-Öschelbronn, das Thema Lärmschutz betreffe viele Menschen. Die grün-geführte Landesregierung habe in den vergangenen fünf Jahren im Bereich Lärmschutzerreicht. Darüber wird Marwein berichten und sich den Fragen der Gäste des Digitalen Salons stellen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen