Die Mediengeschichte des Globalismus

Veranstaltungen

Pforzheim. Die Vortragsreihe „Spiegelkabinett“ der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim geht in die nächste Runde: Am kommenden Mittwoch, 30. November, spricht der Zeithistoriker Dr. David Kuchenbuch von 18.30 Uhr an zur Mediengeschichte des Globalismus. Wie der amerikanische Konstrukteur, Designer und Denker Richard Buckminster Fuller (1895 bis 1983) zum Vordenker der ökologischen Bewegung und zum Fortschrittsbegeisterten wurde, skizziert Kuchenbuch in seinem Vortrag in der Aula Holzgartenstraße 36. Der Eintritt ist frei. pm

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen