Bläserklänge, Bach-Sonaten und Werke für Orgel

Veranstaltungen

Maulbronn. Vom 17. bis 19. September steht bei den Klosterkonzerten ein klangvolles Wochenende an: Blechbläsermusik, große Violinliteratur und Orgelwerke. Karten gibt es über das Kartenbüro der Stadt Maulbronn (07043/10311) oder unter www.klosterkonzerte.de. Es gelten die 3G-Regeln. Am Freitag, 17. September, ist um 18 Uhr und 20.15 Uhr das Blechbläserensemble BrassSurround der Musikhochschule Karlsruhe zu Gast. Die Studenten von Reinhold Friedrich und Co. springen für ihre Kollegen von 10forBrass ein, die wegen kurzfristiger Konzertplanungen ihrer Stammorchester absagen mussten. Die preisgekrönten Jungmusiker aus Karlsruhe gehen auf eine Zeitreise durch 400 Jahre Musikgeschichte. Am Samstag, 18. September, steht nur eine auf der Bühne: die Geigerin Isabelle Faust. Sie widmet sich quasi dem „Alten Testament der Violinmusik“, wie Yehudi Menuhin Bachs Solo-Sonaten und -Partiten nannte. Dabei sind die Nummern 1001 bis 1003 um 18 Uhr zu hören. Um 20.15 Uhr stehen dann die BWV-Nummern 1004 bis 1006 auf dem Programm.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen