Birkenfeld: Hoher Sachschaden bei Hausbrand

Enzkreis

Ein Dachgeschoss wird durch die Flammen komplett zerstört.

Foto: sdmg

Foto: sdmg

(Foto: SDMG)

Birkenfeld (pol). Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwoch gegen 5.40 Uhr im Dachgeschoss eines Hauses an der Hölderlinstraße in Birkenfeld ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner hätten rechtzeitig ins Freie flüchten können, teilte die Polizei mit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten den Brand erfolgreich bekämpft und die Flammen vollständig gelöscht. Da das Dachgeschoss aber komplett zerstört worden sei, sei das Gebäude derzeit nicht bewohnbar. Gegenstand der Ermittlungen sei, ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handle. Der Sachschaden betrage rund 200000 Euro. Foto: sdmg

Artikel empfehlen