Wichtigkeit sozialer Belange in den Fokus gerückt

Mühlacker

Firma Hasenauer & Hesser spendet an den Tafelladen Mühlacker.

Irmgard Muthsam-Polimeni (v.li.), Frank Hasenauer, Hanife Baructu und Dietmar Bäuchle (Leitung Tafelladen) und Hans-Jörg Hesser bei der Spendenübergabe. Foto: Fotomoment

Irmgard Muthsam-Polimeni (v.li.), Frank Hasenauer, Hanife Baructu und Dietmar Bäuchle (Leitung Tafelladen) und Hans-Jörg Hesser bei der Spendenübergabe. Foto: Fotomoment

Mühlacker. 5000 Euro hat die Firma Hasenauer & Hesser, die in den Waldäckern in Mühlacker ansässig ist, für den Senderstädter Tafelladen gespendet. Dem sei ein Spendenaufruf an zahlreiche Firmen vorausgegangen, erläuterte die Vorsitzende des Mühlacker Tafel-Trägervereins, Irmgard Muthsam-Polimeni. Denn durch die steigende Zahl an Hilfesuchenden sei man dringend auf weitere Unterstützer angewiesen, um den Bedarf decken zu können. Diese Bitte stieß bei der Geschäftsleitung des Maschinenbauunternehmens auf offene Ohren. „Wir wollen regional unterstützen“, sagte Hans-Jörg Hesser bei der Spendenübergabe im Tafelladen. Frank Hasenauer ergänzte: „Hier profitierten die Menschen, die es am meisten brauchen.“ Das Unternehmen hat die Tafel auch schon in der Vergangenheit unterstützt. Ein solches Engagement passe zur Firmenphilosophie, mit der man auch die Mitarbeiter inspirieren wolle. „Soziale Belange sind uns wichtig“, betonten die Geschäftsführer. vh

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen