Unfall bei Erlenbach: Zwei Autos komplett demoliert

Mühlacker

Ötisheim/Mühlacker. Bei einem heftigen Zusammenstoß an der Einmündung aus Richtung Erlenbach in die Landesstraße zwischen Ötisheim und Mühlacker sind am Freitagmorgen die beiden beteiligten Fahrzeuge stark demoliert worden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 40000 Euro. Wie das Präsidium Pforzheim auf Nachfrage berichtete, hatte sich der Unfall gegen 7.20 Uhr ereignet, weil eine 28-jährige Seat-Fahrerin beim Einbiegen mutmaßlich die Vorfahrt einer 45-Jährigen missachtet habe, die ebenfalls mit einem Seat von Mühlacker kommend in Richtung Ötisheim fuhr. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand, aber beide Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Unfallstelle auf der L1132 war gegen 8.30 Uhr wieder geräumt.the/pol

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen