Messe Mühlacker: Veranstalter peilen den September an

Mühlacker

Nach dem Willen des Gewerbe-, Handels- und Verkehrsvereins soll die Mühlacker Schau am 25. und 26.9., dem Wochenende der Bundestagswahl, stattfinden. Die Stadt will Räumlichkeiten zur Verfügung stellen und rechnet nicht mit größeren Wechselwirkungen.

Die Messe Mühlacker hat in früheren Auflagen – wie hier 2016 – zahlreiche Menschen angelockt. Die Veranstalter wollen die ausgefallene Messe von 2020 im Herbst nachholen. Archivfoto: Fotomoment

Die Messe Mühlacker hat in früheren Auflagen – wie hier 2016 – zahlreiche Menschen angelockt. Die Veranstalter wollen die ausgefallene Messe von 2020 im Herbst nachholen. Archivfoto: Fotomoment

Mühlacker. In der Diskussion um den neuen Termin für die verschobene Messe Mühlacker hat der Gewerbe-, Handels- und Verkehrsverein (GHV) Mühlacker einen Vorstoß unternommen: Die Veranstalter haben sich unter Vorbehalt auf den 25. und 26. September 2021 festgelegt. Wie das Rathaus am Mittwoch auf Nachfrage bestätigte, ist dieser Termin bereits mit der Stadt abgesprochen, die ihrerseits die Enztalsporthalle als Messe-Standort zur Verfügung stellen wird. Bis zuletzt waren der GHV und das Unternehmen Mattfeldt&Sänger, das die Messe organisiert, auf der Suche nach einem Ersatztermin für die Leistungsschau gewesen, die schon Ende April 2020 hätte stattfinden sollen und damals Corona-bedingt abgesagt werden musste (wir berichteten mehrfach).

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen