Kontinuität zahlt sich aus

Mühlacker

Beim Jahreskonzert unter dem Motto „Film ab“ präsentiert sich der Musikverein Mühlacker in allen drei Sparten in Topform.

Das Große Blasorchester präsentiert unter der Leitung von Musikdirektor Horst Bartmann ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm. Foto: Bastian

Das Große Blasorchester präsentiert unter der Leitung von Musikdirektor Horst Bartmann ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm. Foto: Bastian

Mühlacker. Zwei Bedingungen muss ein Musikverein heute erfüllen, wenn er längerfristig erfolgreich sein möchte: Erstens darf er bei der Nachwuchsarbeit nicht sparen, und zweitens sollte er am musikalischen Puls der Zeit bleiben. Um es gleich vorwegzunehmen: Bei seinem diesjährigen Jahreskonzert im Uhlandbau am Samstagabend überzeugte der Mühlacker Traditionsverein in allen Abteilungen. Das Programm unter dem Titel „Film ab“ brachte generationenübergreifend Traditionelles, etwa Märsche, und Aktuelles, nämlich Ohrwürmer aus bekannten Filmen oder Musicals, zusammen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen