Inklusionsangebote auf Spielplätzen

Mühlacker

Mühlacker. Die Ausgestaltung der Mühlacker Spielplätze soll inklusiver werden. Einstimmig hat der Gemeinderat die Stadtverwaltung beauftragt, nach und nach die Inklusion auf den öffentlichen Plätzen zu realisieren. Dies soll besonders beim Ersatz von Spielgeräten berücksichtigt werden. Planerischer Ansatz ist laut Umwelt- und Tiefbauamt, das bestehende Angebot so zu ergänzen oder erweitern, dass es künftig Spielplätze mit barrierefrei erreichbaren Spielangeboten für motorisch, sensorisch oder kognitiv eingeschränkte Kinder gibt. ts

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen