Hunderte strömen zum Hoffest

Mühlacker

Besucher bekommen beim Familientag spannende Einblicke in die ökologische Wirtschaftsweise des Lomersheimer „Bioland“-Hofes Aichele und genießen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Konzerten, Tanzeinlagen, Spielmöglichkeiten und Planwagenfahrten.

Teil des Programms beim Familientag auf dem Bauernhof Aichele: Bei Fahrten auf dem Planwagen geht es unter anderem zum Hühnermobil und zu den Himbeerfeldern. Foto: Müller

Teil des Programms beim Familientag auf dem Bauernhof Aichele: Bei Fahrten auf dem Planwagen geht es unter anderem zum Hühnermobil und zu den Himbeerfeldern. Foto: Müller

Mühlacker-Lomersheim. Planwagen fahren, Eierwettlauf und Strohhüpfburg: Das liebevoll organisierte Hoffest des Bauernhofs Aichele in Lomersheim hat am vergangenen Sonntag den perfekten Rahmen für einen Ausflug mit der ganzen Familie geboten. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen und die Arbeit auf dem ökologisch bewirtschaften Bauernhof näher kennenzulernen. Im Gespräch mit Sina und Thomas Aichele konnten die Gäste alles fragen, was sie schon immer über naturgemäße Hofbewirtschaftung wissen wollten. Darüber hinaus vermittelten Info-Tafeln und Banner interessante Informationen zur biologischen Landwirtschaft. Und weil so ein Erlebnistag und die Landluft hungrig machen, gab es zur Stärkung kleine Speisen wie Rahmflecken, Nudelpfanne oder Grillwurst sowie eine große Auswahl an köstlichem Kuchen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen