„Herber Verlust für Lienzingen“

Mühlacker

Hausarztpraxis von Dr. Katja Riegel zieht an den neuen Standort des Bubeck-Praxenverbunds auf dem Händle-Areal in Mühlacker um. Räumliche Verhältnisse am heutigen Standort im Stadtteil seien den Patienten und den Medizinern nicht länger zuzumuten.

Auslaufmodell: Mutmaßlich irgendwann Mitte/Ende Juni schließt die Praxis an der Neuwiesenstraße in Lienzingen ihre Pforten. Die Patienten müssen dann nach Mühlacker pendeln. Foto: Fotomoment

Auslaufmodell: Mutmaßlich irgendwann Mitte/Ende Juni schließt die Praxis an der Neuwiesenstraße in Lienzingen ihre Pforten. Die Patienten müssen dann nach Mühlacker pendeln. Foto: Fotomoment

Mühlacker-Lienzingen. Der Stadtteil Lienzingen verliert seine Hausarztpraxis. Das Team von Dr. Katja Riegel, das zum Bubeck-Praxenverbund gehört, wird Anfang Juli in die neue zentrale Praxis auf dem Händle-Areal in Mühlacker integriert. „Dass die Praxis geschlossen wird“, sagt der örtliche Stadtrat Günter Bächle, „ist ein herber Verlust für Lienzingen und vor allem für die Menschen, die älter und weniger oder gar nicht mobil sind.“

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen